Freigabe von Baumscheiben für die Bepflanzung und Pflege

Fraktionsantrag der Listenverbindung BfU/Grüne im Gemeinderat Malsch

Sehr geehrter Herr Bürgermeister, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Fraktion BfU/Grüne im Rat der Gemeinde Malsch stellt folgenden Fraktionsantrag:

Der Gemeinderat möge beraten und beschließen, die Baumscheiben für die Bepflanzung und Pflege durch Malscher Bürgerinnen und Bürger freizugeben.

Begründung:

Malsch hat viele Straßenbäume. Viele der Baumscheiben sind jedoch nicht oder nur wenig bepflanzt. Die Qualität der Bepflanzung ist sehr heterogen, oft enden sie als Hundeklo oder Abstellfläche bei Sperrmüllabholungen.

Diese Baumscheiben sind verschenktes Potential für insektenfreundliche Bepflanzung. Außerdem sind bepflanzte und von Anwohnenden gepflegte Baumscheiben eine wohltuende Bereicherung des Straßenbildes.

Darüber hinaus spart die Gemeinde, bei diesen Baumscheiben, die Kosten für die Pflege durch externe Unternehmen. Daher gehen wir davon aus, dass ein solcher Beschluss weitgehend kostenneutral für den Haushalt sein wird.

Für die Fraktion, Ellen Hackstein, 15.06.2020

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel