Kurpark Waldbronn wird ökologischer

Unser Vorschlag, die vorhandenen Rasenflächen im Kurpark stärker aufwachsen zu lassen um Blühflächen für Insekten (und natürlich auch für unser Auge) zu erhalten, soll an einigen Flächen umgesetzt werden. Dies ist das Ergebnis der Beratungen der letzten Umweltbeiratssitzung am 11. November. Herr Schöpfle, Leiter der Gemeindegärtnerei und Frau Strack, Umweltbeauftrate, werden dazu ein Konzept erarbeiten. Grundsätzlich ist auch denkbar, im Kurpark mehr heimische Sträucher anzupflanzen und diese den Besuchern durch entsprechende Schilder besser vorzustellen. Eventuell kann man sie zusammen mit den im Kurpark vorhandenen Bäumen auch zu einem Gehölzlehrpfad verbinden. Das braucht aber noch etwas mehr Zeit.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel