Landwirtschaft der Zukunft

Online mit Barbara Saebel und Harald Ebner (MdB)

Am Donnerstag, den 18. Februar, um 19 Uhr, berichtet der Agrarexperte Harald Ebner über die Alternativen in der Landwirtschaft. Sie sind dringend nötig, denn nach Bauernproteste zu Jahresbeginn 2020 folgte der Corona-Ausbruch in Großschlachtereien und die zum Jahresende erneute Sondergenehmigung des Insektenvernichters Thiametoxam, das 2008 ein Bienensterben am Oberrhein ausgelöst hatte. Erhalten, was uns erhält! In Ebners Heimat Hohenlohe ist dies seit Jahrzehnten erfolgreich. Im Anschluss können Fragen beantwortet werden.

Anmeldung über mail@barbara-saebel.eu

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel