Gute Arbeit der Waldbronner Verwaltung in Coronazeiten

Ein ganz und gar unerfreuliches Thema, das alle bewegt, ist Corona. Schon im vergangenen Jahr waren die Weihnachtszeit und der Jahreswechsel durch Kontaktbeschränkungen und Sorgen getrübt. Das wird nun wohl wieder der Fall sein. Eine Impfung – sei es Booster, Erst- oder Zweitimpfung – zu bekommen, ist aufgrund der hohen Nachfrage gar nicht so einfach. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass die Gemeindeverwaltung mit Ärztinnen und Ärzten sowie mit mobilen Impfteams des Kreises Impftermine im Kurhaus organisiert und sich auch darum bemüht, weitere Testmöglichkeiten zu etablieren. Für diesen engagierten Einsatz zurzeit und in der Vergangenheit möchten wir an dieser Stelle ausdrücklich danken!

Artikel kommentieren

X