„Zukunft mitgestalten – wählen schon mit 16?“

Der grüne Bundestagsabgeordnete Matthias Gastel aus Filderstadt, der
sich auch als Jugendlicher schon politisch engagiert hat, lädt ein zu
einer Insta-Live-Diskussion mit Rosa Teves.
Teves klagt gemeinsam mit anderen jungen Leuten vor dem
Bundesverfassungsgericht für ein Wahlrecht ab 16 Jahren. Die Berliner
Abiturientin war schon als 15-Jährige enttäuscht darüber, dass sie
nicht wählen darf, obwohl sie sich für Politik interessiert.
Politisches Interesse hat aus ihrer Sicht nicht unbedingt mit dem
Alter zu tun. Das zeigt sich nicht zuletzt an den Fridays-for-FutureAktionen
an denen zahlreiche Kinder und Jugendliche teilnehmen. So
gilt etwa für die Europawahl, dass Wähler über ausreichende Einsichts-
und Urteilsfähigkeit verfügen sollen. Davon könne man auch bereits bei
16-Jährigen ausgehen, sagen die Kläger, die vom Verein "Mehr
Demokratie" unterstützt werden.
Die Live-Diskussion findet statt auf Instagram am Montag, 18. Mai 2020, um 16.30 Uhr 
instagram.com/gastelmatthias

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel