Ettlingen gemeinsam gestalten!

In seiner letzten Sitzung beschäftigte sich der Gemeinderat unter anderem auch mit den Ergebnissen aus der Bürgerumfrage zur Stadtentwicklung im Rahmen des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK).

Zunächst einmal herzlichen Dank, für die Vielzahl von Ideen, Anregungen und auch konstruktiver Kritik, mit der wir uns auch als Fraktion sehr gern und intensiv auseinandergesetzt haben. Wir leiten auch aus diesen Antworten in den Bereichen Bauen und Wohnen, Bildung, Freizeit und Kultur, Mobilität, Umwelt, Soziales und Wirtschaft wichtige Handlungsimpulse für unsere kommunalpolitische Arbeit ab. Hierfür nochmals unseren herzlichsten Dank!  

Im Rahmen des ISEK wird es in den nächsten Monaten nun auch darum gehen, die Vielzahl dieser Ideen und Anregungen entsprechend zu bewerten und zu priorisieren. Auch hier werden Sie wieder eine sehr wichtige und direkte Einflussmöglichkeit haben, um ein nachhaltiges und zukunftsfähiges Ettlingen gemeinsam mit uns zu gestalten.

Ihre Ingrid Thoma

Artikel kommentieren

X