Mit Zuversicht ins Jahr 2021

Das vergangene Jahr war maßgeblich geprägt von der Corona-Pandemie und zwar in allen Lebensbereichen. Das wird auch noch eine Weile so bleiben, denn bis genügend Menschen geimpft sein werden, müssen wir weiterhin die Regeln strikt befolgen. Werden diese Bedingungen erfüllt, könnten wir bis zum Jahresende wieder mit unseren Lieben unterm Weihnachtsbaum sitzen, auf dem Sternlesmarkt Freunde treffen und unser politisches Leben in engem Austausch mit den Menschen aktiv gestalten. Das wissen wir, weil uns die Wissenschaft Wege aufzeigt, wie wir diese Ziele erreichen können. Übrigens gibt es erstaunliche Parallelen zur Bewältigung der Klimakrise: Seit über 50 Jahren warnen uns die Wissenschaftler*innen nicht nur, sondern zeigen auf, was wir tun müssen, um den Kollaps unseres Klimas zu verhindern. Und wussten Sie, dass die Städte für bis zu drei Viertel des CO2-Ausstoßes verantwortlich sind? Denn auf dieser Ebene entscheidet es sich, wie Maßnahmen zum Klimaschutz umgesetzt werden, auch in Ettlingen.

Gehen wir zuversichtlich, mutig und tatkräftig in das Jahr 2021

Ihre Christa Becker-Binder

Artikel kommentieren

X