Neue Klimaziele für Europa – Wie erreichen wir diese?

Das EU-Parlament hat ein neues Klimaziel für 2030 gesetzt. Bis 2030 sollen die Treibhausgase um 60 % gesenkt werden. Das ist das weitreichendste Klimaziel, das jemals in Europa beschlossen wurde.

Dass die Zeit drängt, haben wir an den klimatischen Entwick­lungen der letzten Jahre erlebt. Vertrocknende Wälder bei uns und verheerende Überschwemmungen da, wo es bisher trocken war. Verkehrte Welt.

Damit dieses Ziel erreicht wird, müssen auf allen politischen und gesellschaftlichen Ebenen große Anstrengungen unter­nommen werden. Welche Wirtschaftsordnung wir für die notwendige grüne Transformation brauchen, was wir als Privatpersonen tun können und was die Kommune tun kann, sind Fragen, die beantwortet werden müssen. Dann müssen Taten folgen. Ein Festhalten an geliebten Gewohnheiten und Besitzständen ist nicht mehr angebracht. Unnötige Hemm­nisse gilt es abzubauen, um den Ausbau der alternativen Energieerzeugung (PV, Windkraft u.a.m.) voran zu bringen. Das gilt nicht nur für das freie Feld, sondern auch für die bebauten Gebiete in Ettlingen, egal ob Altstadt, Wohngebiete oder Industrieflächen.

Ihr Andreas Pérrin

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel