Pflanzaktion in Bruchhausen am 7. März

Das Errichten von Seniorenwohnanlagen in den Stadtteilen ist uns sehr wichtig. Ältere und pflegebedürftige Einwohner können somit in ihrer örtlichen und sozialen Umgebung bleiben und werden nicht „entwurzelt“. So wurde auch für Bruchhausen ein solches Vorhaben in 2018 beschlossen und der Bau wird derzeit errichtet. Im Entscheidungsprozess hatten wir Grüne gegen zwei Dinge des Vorhabens opponiert: zum einen die Pflicht zum Bau eines Kinderspielplatzes, obwohl im Nahbereich ein großer existiert, und zum anderen, dass für das Abholzen von Sträuchern kein Ersatz geplant wurde. Den Kinderspielplatz konnten wir nicht verhindern, aber für die Ersatzbepflanzung gab es einen Weg. Der Ortschaftsrat Bruchhausen hat auf unseren Antrag hin beschlossen, finanzielle Mittel aus dem Ortsteilbudget bereit zu stellen, und am 6. Februar wurde dem Pflanzkonzept zugestimmt. In der Fère-ChampenoiseStr. werden in 6 Pflanzzonen 127 Sträucher gepflanzt – eigenhändig durch die Ortschaftsräte! Durch die Vielfalt der Sträucher wird sichergestellt, dass Vögeln und Insekten ein neuer Lebensraum geboten wird, der durch das Abholzen verloren ging. Ein vorbildlicher Erfolg für den Naturschutz!

Ihr Reinhard Schrieber

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel