Wechsel in der Geschäftsführung der Stadtwerke

Fast 30 Jahre hat Herr Oehler als Geschäftsführer der Stadtwerke Ettlingen (SWE) die Geschicke unseres wichtigsten kommunalen Versorgers mit Erfolg geleitet. Ende des Jahres geht er in den verdienten Ruhestand. Herr Oehler hat den SWE viele Impulse zur Weiterent­wicklung des umfangreichen Portfolios in phasenweise schwierigen Zeiten gegeben. Die SWE hat unter seiner Leitung aber auch kulturelle, sportliche und schulische Einrichtungen und Veranstaltungen sowie das ehren­amtliche Engagement großzügig unterstützt. Dafür möchten wir Grüne Herrn Oehler herzlich danken.

In einem aufwendigen Prozess mit vielen kompetenten Bewerbern hat der Aufsichtsrat in großem Einverneh­men den Nachfolger bestimmt. Die Wahl fiel auf Herrn Jochen Fischer. Er kommt aus der Region und kennt Ettlingen gut. Er hat die Stadtwerke Müllheim-Staufen geleitet und diese zu einem 100 % regenerativen, bürgernahen und interkommunalen Unternehmen auf- und ausgebaut. Seine strategischen Ansätze, um die SWE in die Zukunft zu führen, haben uns überzeugt.

Wir Grüne gratulieren Herrn Fischer für die Wahl zum neuen Geschäftsführer der SWE, wünschen ihm viel Erfolg für diese neuen Herausforderungen und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Ihr Reinhard Schrieber                                  

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren

Verwandte Artikel